Haben die meisten Patienten mit Lupus zumindest eine Art von psychischen Störungen (Depressionen, Angstzustände, bipolare Störung, Persönlichkeitsstörung, etc..).? Ich habe viel darüber gelesen. Warum?

  • 1 Antwort
  • Dra. Doctuo

    Einige Patienten mit Autoimmunerkrankungen können Stimmungsschwankungen, Angst oder andere psychotische Faktoren zu entwickeln. Es ist unklar, ob es sich um eine direkte Wirkung des chronischen Krankheitsverlauf oder ist ein Effekt von Medikamenten verwendet werden, um sie zu behandeln.