Kürzlich begann ich mit Kopfschmerzen , die kommt und geht. Normalerweise kann ich Monate ohne mit Kopfschmerzen, aber plötzlich kommt ein Angriff wie dieser. Der Schmerz ist in der Regel auf der Rückseite des Kopfes , und ich habe auch einen wunden Hals und Schulterverspannungen .

  • 1 Antwort
  • Dra. Doctuo

    Es ist sehr selten, dass Kopfschmerzen durch einen Gehirntumor verursacht werden, vor allem, wenn sie kommen und gehen und werden nicht mit Zeichen oder neurologische Symptome ( Sehstörungen , Schwäche, Gleichgewichtsstörungen , Schwierigkeiten beim Sprechen , Krampfanfällen usw.). Nach diesen Worten, jede Kopfschmerzen der letzten Auftreten oder wesentliche Änderung der etablierten Muster von Kopfschmerzen , garantiert medizinische Bewertung . Sie können sehen, dass dieses Problem verursacht viel Leid . Leider gibt es keine Lösung , die diagnostische Bildgebung (z. B. A -MRT des Gehirns) , so können Sie in aller Ruhe zu haben. Deshalb, was Sie tun sollten, ist , Ihren Arzt zu gehen , Sie zu bitten eine ärztliche Untersuchung . Dies kann Sie überzeugen, dass Sie nicht haben, einen Gehirntumor oder einfach planen Sie eine MRT. Ich hoffe, dass alles gut geht .

In Verbindung stehende Fragen